Industrie-Ersatzmonitor

 

Beschreibung

  1. Displayeinheit
    • ersetzt Röhre (CRT) des alten Monitors
    • TFT-Displaygrößen: 6" bis 19"
    • entspiegelt
    • industrietauglich durch Schutzart IP65
  2. Bedienheinheit
    • individuelle und einfache Anpassung der Anzeige durch Menüsteuerung (Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung, usw.)
    • automatische Schnellkonfiguration durch Funktionstaste
  3. Elektronikeinheit
    • bei Bedarf auch abgesetzter Betrieb, d.h. mechanisch getrennt von E-Modul und Displayeinheit
  4. Netzteileinschub
    • Spannungsbereich 84 bis 264V
    • optional 24V DC
  5. E-Modul (Eingangsmodul)
    • Anschluss verschiedener Videosignale
    • keine Adapterkabel notwendig
    • kundenspezifische Sonderfunktionen integrierbar
  6. Montagezubehör
    • Montagewinkel
    • kundenspezifische Frontplatten

Bildergalerie

Beispiel Ersatzmonitor

Zubehör

  • E-Module für verschiedene Steuerungshersteller
  • Einbauzubehör nach Kundenwunsch in verschiedenen Oberflächen
  • BNC-Adapter
  • BNC-Leitungen in verschiedenen Längen RG59 und RG174
  • Multikoaxleitungen für industriellen Einsatz konfektioniert
  • Flachbandkabel geschirmt u. ungeschirmt in verschiedenen Längen
  • Rundkabel mit Sub.-D. Stecker
  • VGA Kabel in verschiedenen Längen